Stundengültigkeit

Alle abgesprochenen Termine, ob persönlich, per Telefon oder per eMail, sind verbindlich!

Termine können bis 24 Std. vor Trainingsbeginn abgesagt werden. Termine die innerhalb von 24 Std. am Vortag abgesagt werden, werden zu 50% berechnet. Termine die erst am Tag des Trainings abgesagt werden, müssen leider voll berechnet werden. Die gilt auch für telefonische Beratungstermine und Gruppenstunden.

Bei Trainingsausfall infolge höherer Gewalt, wird ein Ersatztermin angeboten. Entstandene Kosten werden nicht erstattet. Bei extremer Wetterlage z. B. Sturm, Hagel, Gewitter oder bei Temperaturen unter -5°C und über 30°C fällt das Training an der frischen Luft aus.

Jede Trainingsstunde ist nach dem Unterricht bar zu bezahlen. Es sei denn, es wurde ein Stundenpaket bzw. Abo gebucht. In diesem Fall ist der gesamte Betrag vor Trainingsbeginn zu überweisen oder in der 1. Trainingsstunde bar zu bezahlen.

Die Erstattung von nicht genutzten Stunden bei 5er oder 10er Stunden-Paketen bzw. Monatsabos ist ausgeschlossen.
5er-Karten sind 3 Monate gültig, 10er-Karten sind 6 Monate gültig.

Läufige Hündinnen und Hunde mit ungeklärten Krankheitssymptomen sind vom Gruppentraining ausgeschlossen. Auf Wunsch können Einzeltermine für die Zeit der Läufigkeit vereinbart werden. Mit einem kranken Hund findet kein Training statt.



zurück...

Startseite

Kontakt